Damen III – Siegesserie fortgesetzt

VGF Marktredwitz III – TSV Konnersreuth II   3:0 (25:20,25:20,25:14) in 56 Minuten

Min einem Minikader von sechs Spielerinnen angereist reichte es in einer knappen Stunde zum verdienten Sieg über ein junges und sympathisches Team aus Konnersreuth. Mit diesem Erfolg wurde auch der zweite Tabellenplatz gefestigt und man kann die nächsten beiden Wochen in Ruhe zu sehen was die Konkurrenz im Kampf um die Meisterschaft liefert.

VGF Marktredwitz III – TSV Konnersreuth II
Im ersten Satz agierte die VGF sehr schläfrig und fand einfach nicht zum Spiel. Zwar führte man von Beginn an stets mit 2-3 Punkten, lies aber durch viele Eigenfehler die Gastgeber immer wieder ausgleichen. Erst zum Satzende hin trat man aufs Gaspedal und gewann den ersten Durchgang. Im zweiten Satz zeigte sich die VGF zu Beginn wiederum müde und lustlos. Kaum Bewegung und wenig Absprache brachten das Team in Bedrängnis und man rannte von Beginn einen Rückstand hinterher, welcher sogar einmal auf 9:13 und 10:15 anwuchs. Erst die zweite Auszeit, in der Kapitän Hanna eine klare Ansage ans Team machte, weckte die VGF auf und man spielte nun endlich Volleyball. Mit harten Angaben brachte man den Gastgeber unter Druck. Gut gesetzte Lobs und Angriffe waren der Garant zur 2:0 Satzführung. Nun startete der VGF Motor endlich durch und die Gegenwehr aus Konnersreuth war gebrochen. Fast jeder Angriff der VGF landete nun im gegnerischen Feld und nach einer knappen stunde feierte man einen glatten 3:0 Erfolg.

für die VGF spielten: Hanna Purucker, Anna Grünler, Celine Sammet, Lena Schöffel, Nadja Reichel, Helena Schricker

Der Eintrag wurde in der Kategorie Damen 3 gepostet

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.