Damen 2 – Klassenerhalt gesichert

In der Bezirksliga sicherte sich die VGF mit dem Sieg gegen Eggolsheim den Klassenerhalt. Auch der ungeliebte Relegationsplatz droht damit nicht mehr.

SpVgg-DJK Eggolsheim – VGF Marktredwitz 2  0:3
(21:25/21:25/14:25) in 67 Min.

Erneut konnte die VGF nur geschwächt antreten. Allerdings machte Ersatz-Kapitän Kristin Urbanczyk ihre Sache auf der ungewohnten Mittelblocker-Position sehr gut. Speziell im zweiten Satz führte sie durch eine Aufschlagserie das Team vom 17:21-Rückstand zum Satzgewinn. Danach war der Widerstand der bis dahin kampfstarken Eggolsheimerinnen gebrochen. Die VGF gewann in nur 67 Minuten Spielzeit und sicherte sich damit auch rechnerisch den Klassenerhalt.

VGF Marktredwitz 2 – TS Lichtenfels  1:3
(25:18/22:25/13:25/21:25) in 88 Min.

Im zweiten Spiel ging dem kleinen Rawetzer Kader nach und nach die Luft aus und man musste sich Lichtenfels mit 1:3 geschlagen geben.

Ganz entspannt können die Damen somit am nächsten Samstag zum letzten Spieltag nach Reitsch fahren.

Es spielten: Dötterl, Krämer, Nachbar, Schlöger, Stehbach, Urbanczyk, Zehrer, Ramming

Der Eintrag wurde in der Kategorie Damen 2 gepostet

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.