Damen 2 – Klare Siege trotz einiger Ausfälle

In einer Notbesetzung brillierte die VGF in Hirschaid und holte zwei souveräne 3:0-Siege.

SV DJK Eggolsheim – VGF Marktredwitz 2  0:3
(17:25/20:25/13:25) in 60 Min.

Durch krankheitsbedingte Ausfälle startetet die VGF in einer ungewohnten und nie trainierten Aufstellung. Dennoch spielten die Damen sehr gut zusammen und überrollten Eggolsheim förmlich mit ihrer Energie. Ein einziger Rückstand – 2:9 im zweiten Satz – wurde souverän aufgeholt. Danach war der Widerstand der Gegner gebrochen.

VGF Marktredwitz 2 – SG Rödental/Einberg  3:0
(25:19/25:13/25:9) in 50 Min.

Rödental hatte offensichtlich schon Respekt vor der Leistung der Rawetzer. Und die genossen die Situation, lieferten reihenweise Aufschlagserien. Schon ab dem zweiten Satz ergab sich Rödental seinem Schicksal, so dass die VGF in rekordverdächtigen 50 Spielminuten als Sieger vom Feld ging.

Damit kann die VGF angesichts der schwierigen Bedingungen sehr zufrieden mit den Ergebnissen der Vorrunde und dem resultierenden vierten Tabellenplatz sein.

Es spielten: Ernstberger, Krämer, Nachbar, Stehbach, Urbanczyk, Rieß

Der Eintrag wurde in der Kategorie Damen 2 gepostet

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.