Herren 1 – Ohne Esprit zum ersten Dreier

Die VGF Marktredwitz dominiert die Drittliga-Partie gegen Mühldorf, verschenkt aber den dritten Satz. Mit dem 3:1-Erfolg stößt sie ins Tabellen-Mittelfeld vor. Das gleichzeitig laufende Fußball-Bundesliga-Spitzenspiel in Dortmund kostet Zuschauer.

Die VGF Marktredwitz hat den Weg in ruhigeres Fahrwasser gefunden. Mit dem so wichtigen 3:1 (25:16, 25:23, 24:26, 25:12)-Heimsieg über den TSV Mühldorf gelang den Volleyballern in der 3. Liga der erste Saison-Dreier. Allerdings gestaltete sich die Partie länger als nötig. Weiterlesen

Damen 3 – weit unter Wert geschlagen worden

VGF 3 – VG Hof 3                0:3 (10:25, 16:25, 9:25) in 49 Minuten
VGF 3  – TSV Hof Vipers 2   0:3 (19,25, 16:25, 15:25) in 48 Minuten

Obwohl fast der gesamte Kader an Bord war, konnte die VGF nur selten ihr Können abrufen. Aufgrund der vielen katastrophalen Annahmefehler fand nur selten ein vernünftiger Spielaufbau statt. Gegen beide Gegner wäre durchaus mehr möglich gewesen und die VGF verlor mit der bisher schlechtesten Saisonleistung verdient, aber eindeutig viel zu hoch beide Spiele. In der nun zweiwöchigen Spielpause wird daher das Augenmerk im Training auf das Annahmespiel und die Bewegung zum Ball gelegt werden. Weiterlesen